porec thumbPorec - Am Samstag vor Ostern kehrten alle Teilnehmer wohlbehalten von der diesjährigen Radsportwoche zurück...

Trotz des sehr frühen Termins und der durch den langen Winter eher gedämpften Frühjahrseuphorie zog es 57 Radsportler unseres Vereines in den Süden. Das Training der  Nachwuchsrennfahrer wurde heuer durch den fachkundigen Trainer Felix Schneider geleitet. Felix leistete dabei eine sehr solide Arbeit! Die Hobbyfahrer radelten in nicht weniger als vier verschiedenen Leistungsgruppen, gecoacht von Hauser Pepi, Sulzenbacher Hans und Feuchtner Günther. Zusätzlich gab es diesmal sogar eine eigene E-Bike Gruppe. Nach sieben intensiven Tagen bei durchwegs gutem Wetter darf man wieder auf eine unfallfreie und stimmungsvolle Radsportwoche zurückblicken.

klick...Bilder von Günther Feuchtner